Erste Bilder vom Set der Monster Hunter-Verfilmung haben die Fans der Reihe ein wenig verwirrt. Jeeps und Soldaten hätte man in dem Fantasy-Szenario eher weniger vermutet, doch die Story-Erklärung liegt auf der Hand: sie landen in einer anderen Dimension, und diese passt dann wieder zum Vorbild. Jetzt gibt es endlich bewegtes Material zu sehen, wenn auch nicht ganz offiziell.

Ein abgefilmter Trailer zeigt kurze, schnell zusammengeschnittene Szenen des Films. Immerhin bekommt man ein paar Monster, die Hauptcharaktere und einen kleinen Landschafts-Shot über eine Wüste zu sehen.