Das Jahr 2021 wird das Jahr der Verschiebungen, Corona sei dank. Das trifft leider auch Titel, auf die Fans schon lange warten, wie TT Games nun bekanntgab. LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga wird seinen Release im Frühjahr 2021 verpassen. Einen neuen Veröffentlichungszeitraum gibt es nicht, allerdings will sich das Team so früh wie möglich zu diesem äußern. 

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga soll nicht nur ein weiteres LEGO-Spiel werden, sondern zahlreiche neue Gameplay-Ideen einführen, um Fans eine neue Erfahrung zu bieten. Zudem soll es sich auch um das größte Spiel mit den Steinen handeln, denn es werden alle sieben Hauptfilme sowie zahlreiche Spin-Offs abgedeckt. 

Höchstwahrscheinlich erscheint LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga noch 2021 für Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und PC.