Nach anhaltenden Gerüchten über eine mögliche Rückkehr der Final Fantasy Tactics-Serie von Square Enix gibt es nun ein kleines Update. Bloomberg-Reporter Jason Schreier bestätigte kürzlich auf dem GamingLeaksAndRumours-Subreddit, dass das Projekt real ist und vorangetrieben wird. Diese Bestätigung folgt auf Leaks im Jahr 2021, die unter anderem ein Logo und den Titel Final Fantasy Tactics Remaster enthielten. Diese Informationen stammen aus einem größeren Datenleck von Nvidia, das auch andere Spiele wie Kingdom Hearts IV und das Chrono Cross-Remaster enthüllte. Es ist jedoch zu beachten, dass die Plattformen für das mögliche Final Fantasy Tactics Remaster noch nicht festgelegt wurden.