Der Gaming-Monat Juli liegt hinter uns und somit ist es einmal mehr die Aufgabe unseres Podcast-Teams die wichtigsten Ereignisse für euch zusammenzufassen. Diesmal werden Alex und Johannes von Nadja Gallera, vor allem auf Twitch bekannt als xNadzika, unterstützt. Die drei stürzen sich auf Themen wie die Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften von Mitarbeitenden bei Nintendo, der Rückkehr der E3 2023, dem mutmaßlichem Black Panther-Spiel oder den Twitter-Gaming-Trends der ersten Jahreshälfte. Alle Themen findet ihr in den Timecodes.

Hört direkt rein in diese frische Episode Savegame - eurem monatlichem Speicherstand zum Hören.

Schaut gerne auf www.pixelpolygoneplauderei.de vorbei und hinterlasst uns ein paar liebe, kritische oder lustige Worte. Wenn euch die Episode gefallen hat, sagt es uns in den Kommentaren, auf Twitter und Instagram oder hinterlasst eine Bewertung bei iTunesSpotify. Wir freuen uns über jedes Feedback.

Viel Spaß beim Hören!

  • Intro & Begrüßung 00:00:00
  • Befindet sich ein Black Panther-Spiel in Entwicklung? 00:03:19
  • Ehemaliger Eidos Montreal-Mitarbeiter äußert sich zum Embracer-Kauf 00:09:27
  • Sony kauft eSports-Plattform repeat.gg 00:21:48
  • 2023: Die E3 wird zurückkehren 00:30:38
  • Skull & Bones wurde endlich vollständig enthüllt 00:41:33
  • Nintendo erkennt gleichgeschlechtliche Partnerschaften von Mitarbeitenden an 00:47:26
  • Nintendo kauft Dynamo Pictures 01:04:40
  • Ist die Gaming-Community einfach nur noch toxisch? 01:13:18
  • Was sagen uns die Twitter-Gaming-Trends der ersten Jahreshälfte? 01:42:17
  • Nadja hat Multiversus gespielt 01:54:59
  • Alex hat Jedi Fallen Order & die Portal Collection gespielt 01:58:38
  • Johannes hat den Feelbelt ausprobiert & As Dusk Falls gespielt 02:01:42
  • Tschüss, macht's gut und gute Nacht! 02:09:43