In Vorbereitung auf die E3 gab es bereits einen Trailer für Vampyr, der die Welt des Rollenspiels von Dontnod Entertaiment vorgestellt hat. Fans dürfen sich nun ebenfalls über einen Gameplay-Trailer freuen, der einen Einblick in einen Auftrag aus dem tatsächlichen Spiel liefert. Im London des Jahres 1918 schlüpft der Spieler in die Rolle von Dr. Jonathan Reid, der nicht ganz freiwillig in einen Vampir verwandelt wurde. Neben den gesellschaftlichen Spannungen zwischen Vampiren und Menschen zeigt der Trailer die Interaktion mit den Spielfiguren, die in ihrer Bedienung an Spiele aus dem Hause Bioware oder Bethesda erinnert. Innerhalb der Kämpfe kann der Spieler auf verschiedene übernatürliche Fähigkeiten zurückgreifen. Dabei scheint es dem Spieler überlassen zu sein, welchen Stil er in den gewaltsamen Konflikten wählt, um seine Gegner zur Strecke zu bringen. Vampyr erscheint im November 2017 für PlayStation 4, PC und Xbox One.